Metal Earth Star Wars Darth Vader Helm

Wieder ein Star Wars Modell.

Dieses Mal aus der neuen Helm Reihe von Metal Earth.

Das Modell besteht aus 2 Bögen.

Bei dem Aufbau muss man sehr vorsichtig sein. Bei der Farbe sieht man sofort jeden Kratzer. Der Gesichtsteil der Maske war am schwierigsten für mich. Hier muss man genau arbeiten, weil sonst die Maske nicht ordentlich zusammen geht.

Bei dem Helm habe ich dann verkackt und bin mit den Laschen über die Farbe gekratzt, was man leider sehr gut sehen kann.

Fertig aufgebaut macht der Helm viel her. Schade nur, dass ich hier die Kratzer reingehauen habe.

Metal Earth Star Wars Death Star

Wieder ein Star Wars Modell aus der Metal Earth Reihe.

Das Modell besteht aus 2 Bögen.

Der Aufbau war eigentlich recht flink, da das Modell aus nicht vielen Teilen besteht. Hier muss man mit der Hand nur eine vernünftige Rundung hinkriegen. Das klappt recht gut. Dadurch griffen die Teile auch sehr gut in einander. So war in kurzer Zeit schon der Todesstern fertig gebaut.

Bei der Base habe ich ein Teil falsch rum verbaut. Hier hätte die gravierte Seite nach außen gemusst. Mein Modell hat es nun halt unten glatt. Sieht auch nicht falsch aus 😀

Danke an Fascinations für das Modell!

Metal Earth Legends Transformers Megatron

Dadurch, dass ich recht flink mit dem Aufbau von Legends Modellen bin, habe ich mir direkt das nächste geschnappt. Nach der guten Seite kommt nun die Böse Seite in Form von Megatron 😉

Wie auch Optimus Prime kommt das Modell mit 1 1/2 Bögen.

Auch hier ging der Aufbau recht schnell von statten. Die Waffe habe ich mit meinen Splinttreibern gerundet. Das funktionierte sehr gut.

Im Vergleich zu den anderen Legends Modellen, die ich bisher gebaut habe, ist hier eine Besonderheit bei den Beinen. Man muss hier hinten ein paar mehr Schritte machen.

Auch hier gefällt mir das Modell wieder sehr gut. Ich liebe die Legends. Will mehr 😀

Wieder ein dickes Dankeschön an Fascinations!!!

Metal Earth Legends Transformers Optimus Prime

Endlich wieder ein Legends Modell 😀
Dazu auch noch eins aus der Transformers Reihe *yay

Das Modell besteht aus 1 1/2 Bögen

Der Aufbau ging sehr gut und flink von der Hand. Ich liebe es die Legends Modelle zu bauen. Durch die Färbungen kommen sehr gut Details zum Vorschein.

Im Gegenteil zu dem anderen Optimus Prime, den ich schon gebaut habe, ist dieses Modell eher in einer „Cute“ Fassung und sieht niedlich aus 🙂

Ich mag diesen Stil und habe es gerne gebaut.

Ein dickes Dankeschön an Fascinations für das Modell!

Metal Earth The Old Man And The Sea

Zu Weihnachten habe ich dieses Set bekommen. Hierüber habe ich mich sehr gefreut, weil ich das Modell schon immer sehr interessant fand. Die Idee und Umsetzung ist klasse.

Das Modell besteht aus 2 Bögen.

Als ich das Modell das erste Mal im Internet gesehen habe, bin ich davon ausgegangen, dass man die einzelnen Seiten einfach nur umbiegen muss. Nein, hier müssen die einzeln angebracht und fixiert werden. Das ist ok, weil man dadurch etwas länger mit beschäftigt ist 🙂

Durch den Fischer und den Fisch hat man auch noch viele Teile, die gerundet werden müssen. Hier empfiehlt sich ein Bleistift und solche Tools, welche ich aus China mir bestellt hatte.

Das Modell ist super umgesetzt. Die kleinen Buchstaben und die Idee mit dem Buch ist so genial. Es hat mir viel freue bereitet es zu bauen und ich schaue es immer wieder gerne an. Klasse!

ICONX Silver Dragon

Seit dem ich mit dem Bauen von Metal Earth Modellen angefangen habe, habe ich mit diesem Modell geliebäugelt: Der silberne Drache aus der ICONX Reihe.

Das Modell besteht aus 3 Bögen und kommt mit einer Pinzette.

Die ICONX Reihe zeichnet sich durch größere und detailliertere Modelle aus. Ich habe bisher einen Bogen um das Modell gemacht, weil ich sehr viel Respekt davor hatte. Der Grund dafür sind die ganzen Rundungen am Körper.

Zu unrecht, wie sich beim Aufbau gezeigt hat. Wenn man schon ein paar Modelle von Metal Earth gebaut hat, geht der Aufbau gut von der Hand. Die Rundungen gehen mit Hilfe von Werkzeug. Hier nutze ich meine Splinttreiber.

Das fertige Modell ist einfach beeindruckend und sieht super aus.

Das Modell gehört definitiv zu meinen Lieblingen.

Incredibuilds Harry Potter Seidenschnabel

Nun zum zweiten Modell, welches ich direkt nach Dobby gebaut habe: Seidenschnabel, der fabelhafte Hippogreif.

Auch dieses Modell kommt mit einem Holzbogen, Anleitung und Buch.

Auch hier war der Aufbau schnell erledigt. Der Greif hat sogar noch weniger Teile als Dobby. Die Teile greifen wieder perfekt ineinander und halten fest. Leider ist auch dieses Modell sehr rar gesät mit den Details. Schade eigentlich.

Incredibuilds Harry Potter Dobby der Hauself

Nach all den Bauten aus Metal wird es mal wieder Zeit was mit Holz zu machen.

Ich habe mir wieder 2 Incredibuilds Holz Modelle gegönnt.

Modell Nummer ein ist Dobby, der Hauself.

Das Modell kommt mit einem Holzbogen, einer Aufbauanleitung und einem passenden Buch daher.

Der Aufbau war leider viel zu schnell gemacht. Die Teile lassen sich leicht mit einander verbinden und halten stabil.

Die Größe ist auch sehr gut. Leider nur zu wenig Details.

Das Preis-Leistungsverhältnis bei dem Modell ist sehr gut. 9,99 € für ein Buch und Modell ist mehr als fair.